WCW Gallery


Guten Morgen meine Damen & Herrn
neben dem gleichen proceeding as every weekend, nämlich feiern bis zum umfallen, hatte ich dieses wochenende ein vergnügen der besondern art. ich besuchte eine vernissage in der WCW gallery. ein wundervoller ort, an dem einem die kunst nicht gleich in die fresse schlägt. hier muss sich die kunst im eigenem kopf abspielen, es sei denn du hast ein urwald im arsch! lachsbroetchen vergibt 9 von 10 abgehackten daumen
schaut doch mal vorbei bis zum 30.november habt ihr noch die möglichkeit dazu
WCW Gallery
Mokrystrasse 5
21107 Hamburg
oder www.wcw-gallery.com

yippie yippie FUCK YOU


oh ohhhh in meinem kopf ist immer noch krawall & remmidemmi angesagt!
keine besserung in sicht.......wenn mich jemand sucht ich hocke in meinem kleiderschrank
eyyyy sorry in meinem kopf ist gerade krawall & remmidemmi angesagt, ich laufe verplant durch die gegend und weiß nichts mit mir anzufangen & dieses abgefuckte durcheinander spiegelt sich auch in meiner arbeit wieder. immer im herbst (meine liebste jahreszeit), wenn die blätter von den Bäumen fallen, müsste lachsbroetchen ja meinem ein bisschen am rad zu drehen! ich glaub da hilft nur noch eine musicotherapie. im übrigen hatte ich heute das vergnügen den ZORNIGSTEN laden zu entdecken, den ich jemals in hamburg gesehen habe.
zu sehen gabs antikes+selbstgemachtes, jeglicher art von jägermeisterflachmänner kunst oder auch zigarettenstümmel in kleine tüten eingepackt,keine ahnung was das sollte, es war einafch nur krass, der laden ist derbe psycho aber i love it! er befindet sich etwa in der mitte der marktstraße


hier eine empfehlung von meiner co-autorin serapcici, ein liedchen von Cansei de ser Sexy

hier seht ihr was lachsbroetchen gemacht hat, als sie noch ein ganz kleiner fisch im ozean war. der friede sei mit euch freunde der sonne, im wahrsten sinne des wortes (s.o.)

POP magazine


POP magazine! für meine crackheads die auf fotostrecken stehen, wo eine gewisse agyness deyn des öftern NACKT
in manhatten aus dem fenster springt!
auch sonst geizt diese zeitschrift wirklich nicht mit zornigen fotostrecken! ich bin fast durchgedreht & hab mir erstmal ne stunde lang den kopf gegen die wand gehauen....ahhhhhh.......8 abgehackte daumen dafür digger&deerns!

short&sweet / nagi noda

die haustür fällt zu, die schuhe werden im laufen ausgezogen....plötzlich slowmotion... wwaaaaahhhhhhhhhhh...........uhhhhh....fuck off jetzt lieg ich aufm boden. egal ich geb nicht auf und robbe weiter zu meinem laptop um euch den zornigen scheiß zu posten, den ich gerade bei short&sweet gesehen habe, london`s only weekly short film evening! hier ein paar verdammt coole sachen, von der leider erst kürzlich verstorbenen nagi noda artist/director, haben sie spazzz meine damen & herren