oh holy wardrobe!

Mir graut es schon nur allein wenn ich daran denke, a new day, a new look. wenn ich vor meinem kleiderschrank stehe, versuche ich ihn in sekundenschnelle zu öffnen & blind etwas raus zu reißen, weil ich mit der angst lebe, dass mich mein überfüllter schrank überhäuft und ich dann verschüttet, um hilferingend unter meiner vintage, zara, topshop gaderobe liege. wenn die einsturzgefahr mal nicht gegeben ist, stehe ich vor einem bunten meer und das einzige was mir einfällt ist....oh holy shit was soll verdammt noch mal soll ich heute anziehen, dass ich nichts finde liegt selbstverständlich an meinen schon ovalen kleiderschrank und nicht an mir!
doch rettung ist schon in sicht, sheena matheiken & katie zeigen uns wie es geht. sheena trägt jeden tag, ein jahr lang das selbe kleid und variiert nur die accessoires.

mit ihrem project the uniform, sammelt sie zugleich auch spenden für kinder in indien.
doch es geht auch ganz anders freunde, katie hat sich vorgenommen ein jahr lang, jeden tag ein anderes outfit zu tragen, hört sich nahezu unmöglich an, aber nicht für katie 

1 comment:

Joe and Katie said...

Hallo Anna!

Es hat uns so gefreut, deine Post zu lesen! Schoen auch zu wissen, dass wir Fans in Hamburg gesammelt haben.

Bleib bei uns bis Januar - die letzte sechs Monate werden bestimmt die schwerste!

Tschuess!

Joe und Katie xxx