LACHS ♥ INSTAGRAM

Ich habe ein neues Hobby und zwar belästige ich meine Facebook Freunde mit INSTAGRAM...me super likey...ich bin dort als lachsbrot zu finden ;-)
SHOPPING CART / THANKS TO LAURA


Also wenn das mal nicht hübsch ist...lonley shopping cart...zugeschickt von der Laura...vielen dank dafür!

photo: Laura H.
THE SARTORIALIST & GARANCE DORE SUCHEN DICH!
Schaut mal was ich gerade hier entdeckt habe...the sartorialistgarance doré suchen einen praktikanten...eigentlich ganz lustig für angehende bloggersterne, schade nur, dass nicht in der ausschreibung erwähnt wird, was denn die vorzüge des praktikums sind, wenn es schon unbezahlt ist und gleich in der zweiten zeile erwähnt wird, das man weder fashion shows noch irgendwelche shoots besuchen darf.
SHOPPING CART / THANKS LENI
Schaut mal was die liebe leni mir aus schweden mitgebracht hat, ein wunderschönes foto von meinem objekt der begierde...thanks leni!
THE SPECIAL ONES / SPRING TIME IS TRENCHCOAT TIME
photo: lachsbroetchen
MY WEEKEND IN HAMBURG
Ich hing das ganze wochenende am elbstrand ab, bin schiff gefahren, hab fisch gegessen und das ein oder andere bierchen getrunken...das perfekte wochenende in hamburg.
photos: lachsbroetchen
MY HELP JAPAN MACARONS

Eigentlich hatte ich ja vor auf einen der mädchen/damenflohmärkte meine help japan macarons zu verkaufen um weitere spenden einzusammeln, zu doof das alles ausgebucht ist und nicht mal ein kleines plätzchen für ein spendenstand frei ist...what a pity! 
photos / macarons: lachsbroetchen
A CHARITY CAMPAIGN / HELP JAPAN Freunde der Sonne über dem Fujiyama, die Katastrophe die sich in Japan ereignet hat ist unfassbar schrecklich und auch 7 Tage später ist kein Ende absehbar. Die Zahl der Todesopfer steigt täglich und mehr als eine halbe Million Menschen haben ihr Zuhause verloren.
Ich für meinen Teil ertrage es nicht, dieses Szenarium im Stillen zu bertachten und somit möchte ich eine kleine Spendenaktion ins Leben rufen. Ihr habt in den kommenden Tagen die Möglichkeit, Fokahontas " Help Japan" Ketten zu kaufen, diese sind aus hochwertigem Leder und handgefertigt. Der Erlös geht zu 100 % an die Deutsch-Japanische Gesellschaft zu Hamburg e.V., sie werden den Menschen in der Region Sendai unmittelbar und unbürokratisch helfen.


Die "Help Japan" Fokahontas Ketten werden zu einem vergünstigtem Preis von von 70 Euro, inklusive Versandkosten angeboten, wer nun von euch daran interessiert ist, den bitte ich mir eine E-Mail an info@annawegelin.com zu schicken.
Ihr könnt die Ketten aber auch ab heute bei YBDPT, in der Markstr. 117, 20357 Hamburg  kaufen.
Für diejenigen, die einen kleineren oder höheren Betrag, ohne den Kauf einer Kette tätigen wollen, können ihre Spende auf folgendes extra eingerichtetes Spendenkonto überweisen.

Deutsch-Japanische Gesellchaft zu Hamburg e.V.
HypoVereinsbank Hamburg
BLZ 200 300 00
KONTO NR. 1019 1064
Betreff: "Hamburger Bürger helfen Japan"

Selbstverständlich sind nicht nur die Hamburger eingeladen zu spenden. Falls der ein oder andere Leser eine weitere Idee für eine Spenden Aktion hat...immer her damit! Diese Aktion ist natürlich nur ein kleiner Beitrag aber wenn jeder ein kleines Stücken beiträgt, können wir vielen Menschen helfen.
photos: lachsbroetchen
ein großes dankeschön geht an die lotta mirbach, die ganz spontan für mich gemodelt hat
YESTERDAY AT YBDPT / LIBERTINE-LIBERTINE COLLECTION LAUNCH
Das mit dem PUKE OR DIE TRYING haben ich und die katha nicht mehr geschafft, denn als wir ankamen war das bier leider schon leer...die neue libertine-libertine kollektion war jedoch noch da, sowie ein paar schnicke comme des garcons wallets und noch so einige andere tolle sachen...ich würde mal behaupten mit einem shoppingbesuch bei YBDPT kann man gut ausgestattet in den frühling starten. des weiteren kann man ab heute die neue frühlings / sommer kollektion von HIEN LE kaufen...wenn das mal nicht nice ist!
photos: lachsbroetchen
LAST NIGHT I KILLED MY COPIC MULTILINER

illustration: anna wegelin
YBDPT STUDIO / LIBERTINE-LIBERTINE S/S 2011 COLLECTION LAUNCH  / FREITAG 18.03 / HAMBURG
Dienstag früh und schon werden pläne für das wochenende gemacht. kommenden freitag abend launcht YBDPT Studio exclusiv die LIBERTINE-LIBERTINE S/S 2011 kollektion und als wäre dies nicht schon genug rocken die jungs noch mit frei getränken und limitierten give aways. dazu wird es noch eine privat aftershow party mit einem live auftritt von "PANTHERMAN" und der Libertine-Libertine crew im baalsaal geben.....sounds nice! wer sich das nicht entgehen lassen will...hier noch mal zum mitschreiben: 
LIBERTINE-LIBERTINE S/S 2011 COLLECTION LAUNCH 
Friday, 18.03.2011, start: 19 H
YBDPT STUDIO
Marktstrasse 117 / 20357 Hamburg
AFTERSHOW PARTY / LIVE GIG WITH "PANTHERMAN"
Friday, 18.03.2011, start 24 H 
Spiegelsaal / Baalsaal
Reeperbahn 25 / 20359 Hamburg
NEW STUFF FROM URBAN OUTFITTERS
Bei allen den schönen  sachen, die momentan bei URBAN OUTFITTERS auf der ein oder anderen stange hängen, konnte ich nicht widerstehen und habe mir eine sehr schöne sparkle & fade strickjacke und ein hübsches blüschen von Vaudeville & Burlesque mitgenommen....eine schöne abwechslung von meinem tuschkasten aka kleiderschrank.
photos: mummy
IN LOVE WITH IARA FROM MYKITA & ALEXANDRE HERCHCOVITCH
Letzten sommer hatte ich schon die gelgenheit mir diese wunderschöne sonnenbrille namens "IARA" von MYKITAALEXANDRE HERCHCOVITCH näher anzuschauen und aufs näschen zu setzen und wie erwartet habe ich mich hals über kopf in das modell verliebt. ich werde dann wohl in den nächsten tagen/wochen den ein oder anderen penny zusammenkratzen und mir das modell zulegen, bleibt jetzt nur noch die frage türkis oder schwarz?
GILBERT & GEORGE / DEICHTORHALLEN HAMBURG 25.02. – 22.05.2011

Ein kleiner sonntagstip für all meine freude der ausstellungen....gilbert & george in den deichtorhallen. 
die großformatigen arbeiten der serie " JACK FREAK PICTURES" sind eindrucksvoll und sehr empfehlenswert nicht nur für nationalstolze briten.

ME LIKEY...URBAN OUTFITTERS




Gestern mittag hatte ich die große freude mit der katha die URBAN OUTFITTERS PRESS DAYS zu besuchen. empfangen wurde man ganz herzlich mit zuckersüssen leckerein...yummy...weiter ging es mit der vorstellung der neuen kollektion...viele blumenmuster, alles ganz hübsch in sanften tönen gehalten und zum kontrast gab es auch ein bisschen military style....sehr nice fand ich aber auch die vielfältige schuhauswahl.
in der designerecke gab es die kollektionen von WON HUNDRED, STINE GOYA, tba und auch MASION MARTIN MARGIELA sowie VIVIEN WESTWOOD zu bestaunen...me likey!
bei all den schönen sachen und der großen auswahl, fiel es mir ein bisschen schwer mich zu entscheiden aber so viel sei schon verraten die neue kollektion ROCKT und ich glaube ich werde die tage noch einmal rein schauen um mir das ein oder andere paar schüchen auszusuchen.
wer sich jetzt nicht glücklich schätzen kann in hamburg zu wohnen, der braucht sich nicht ärgern, denn urban outfitters plant  weitere filialen in BERLIN und FRANKFURT.

photos:lachsbroetchen
JAPAN


Eine freundin aus japan schrieb gerade auf facebook, dass selbst der tokyo tower leicht zerstört ausschaut...jeder der schon mal in japan, tokyo war, weiß wie unglaublich toll die menschen dort sind und wie wunderschön es dort ist. momentan bin ich sehr froh darüber, dass mein bruder nicht in der zeit in japan war, obwohl er dort noch vor kurzem gelebt hat...all meine gedanken sind jetzt bei den menschen in japan.
CONSTANZE & CO / 1950"Wer sein Haushalt schön und praktisch eingerichtet hat, der möchte auch selbst bei der Hausarbeit hübsch und appetitlich aussehen." Ach ja das waren noch zeiten, als wir frauen uns hauptsächlich nur um den haushalt, die kinder, den man, den braten und die schürzen gesorgt haben. trotz altertümlichen vorstellungen, finde ich zeitschriften aus den 50er jahren einfach nur großartig. diese sonderausgabe der CONSTANZE, habe ich letztes wochenende auf dem schanzenflohmarkt ergattert. die fotostrecken, die illustrationen, sowie die visuelle ausarbeitung, alles sehr ästhetisch. zum weiteren kann man sich köstlich amüsieren über so einige texte wie, "Der Herd denkt für Sie! Von selbst schaltet sich Strom oder Gas ein und aus. Jetzt ist die Hausfrau nicht mehr an den Herd gekettet. Jetzt kann sie ihren Tag so einteilen, wie es für sie am rationellsten ist: Wenn sie aus dem Haus gehen will- vielleicht zum Friseur"....sehr funny!